15 Oktober 2007

Noch Einiges ist fertig geworden

1. Eine Oona in schokobraun, verziert nur mit Paisleyband und einem Bügelbuchstaben-Schriftzug, den ich schon länger in der Schublade hatte. So paßt die Hose zu vielen der bereits vorhandenen und noch folgenden Shirts. ;-)



2. Eine schon länger liegende Antonia, deren Motiv schon Inspiration war *zwinkerzuTine*, der Löwe ist ein Freebie von Ann The Gran, ich habe ihn auf 13x18 vergößert und die dabei entstandenen Laufstiche im Embird entfernt. Die Schrift habe ich selber digitalisiert. Zum Sticken habe ich das Vorderteil des Shirts und einen Rest rosafarbenen Jersey in den Stickrahmen gespannt, darunter ein Vlies zum Wegschneiden speziell für dehnbare Stoffe, darüber eine Lage wasserlösliche Stickfolie, damit habe ich die besten und saubersten Ergebnisse auf Jersey und allen hochflorigen Stoffen. Weiterer Vorteil: man kann den Großteil nach dem Sticken schon wegreißen, der Rest geht dann beim Waschen raus. Den überstehenden rosa Jersey habe ich rundherum der Form nach weggeschnitten.



3. Eine Nena nach dem Beispiel von Sabine, innen abgefüttert mit Jersey, welcher mal ein T-Shirt meines Mannes war. *kicher* Leider sind die Beinbündchen sehr weit geraten, da ich vorher nicht gemessen habe... :-/ Aber sonst finde ich sie klasse. Der Stoff ist von Elke, er ist wunderschön und schrie gleich danach verarbeitet zu werden. *lach* Das Stickmuster ist Cameo von Vera, digitalisiert habe ich es und schon bald könnt ihr es in der Tüddelbude erwerben.

Kommentare:

Josie hat gesagt…

Superschöne Sachen.....und wow..bist du aber schnell :-0
Meine Stoffe bekommen meistens erst mal ne Eingewöhnungszeit*grins*
LG
Elke

Gina hat gesagt…

ohhhh der ist ja süß der kleine grüne...

gglg gina

Brigitte hat gesagt…

sagenhaft die Hose ist klasse !!!
und ohne Braun käme ich diesen Herbst auch so garnicht aus :O)

LG
Brigitte

Andrea hat gesagt…

Das Shirt ist große Klasse... tolle Farben... man bist Du gerade fleißig am Nähen...

LG

Andrea